Abfindung

Zahlt ein Arbeitgeber wegen einer von ihm veranlassten oder gerichtlich ausgesprochenen Auflösung des Dienstverhältnisses eine Abfindung an einen Arbeitnehmer, so ist diese bis zu einem Höchstbetrag steuerfrei, wenn das Geld in einem einzigen Betrag bezahlt wird.

Abfindungen wegen Schadensersatz (z.B. wegen der vorzeitigen Räumung einer Dienstwohnung) sind steuerpflichtig. Abfindungen im Rahmen eines Berufsunfalls oder zur Ablösung einer betrieblichen Rente (Direktversicherung) sind dagegen steuerfrei.

Seitenanfang/top of the page